Titan-Implantate

IMPLANTATE

Titan-Implantate

oralchirurgie-berlin-titan-implantate-zahnoperation
Einzelzahnlücke mit Implantatversorgung (Foto: Camlog)
oralchirurgie-berlin-video-schiefe-implantate
Erklärvideo auf Youtube: "Schiefe" Implantate

Seit eh und je haben Titan-Implantate mit etwa 98 Prozent den größten Marktanteil aller in Deutschland verwendeten Implantate. Wir geben Ihnen einen Überblick über diese beliebte Form des Zahnersatzes.

Vorteile der Titan-Implantate

Die meisten Patienten berichten von guten Erfahrungen mit Titan-Implantaten und bereuen ihre Entscheidung keine Sekunde. Zu den Vorteilen zählen:

  • Sehr hohe Verträglichkeit
  • Extreme Belastbarkeit
  • Schnelles und festes Einwachsen in den Knochen
  • Hohe Bruchfestigkeit und Langlebigkeit
  • Vergleichsweise preisgünstig

Nachteile der Titan-Implantate

  • Das Einbringen des Implantats löst bei einem kleinen Prozentsatz der Bevölkerung manchen Menschen unerwünschte Begleiterscheinungen aus.
  • Titan-Implantate sind metallisch-grau. Es ist nicht zu verhindern, dass diese am Zahnfleischrand durchschimmern.

Implantate einsetzen lassen – der Ablauf

Zunächst untersucht Sie der Zahnarzt eingehend, erstellt von Ihrem Gebiss einen Abdruck und ein 3D-Röntgenbild mittels digitaler Volumentomographie. Danach kann er einschätzen, ob ein Implantat für Sie in Frage kommt, wie der Behandlungsablauf wäre und welche Kosten auf Sie zukommen. Den Heil- und Kostenplan können Sie dann ggf. bei Ihrer Krankenkasse einreichen.

Wenn Sie sich für ein Implantat entschieden haben, erfolgt bei uns die Implantatplanung. Hierbei legen wir die exakte Position, Länge und Dicke der künstlichen Zahnwurzel fest. Möglicherweise wählt Ihr Operateur eine schräge Position, um bestmögliche Stabilität zu ermöglichen bzw. sensible Strukturen, etwa einen Nervenstrang, nicht zu berühren.

Erfahren Sie in unserem Video, warum Implantate manchmal „schief“ eingesetzt werden.

Die Operation selbst werden Sie sprichwörtlich verschlafen. Entweder in Sedierung oder Vollnarkose. Zunächst macht der Oralchirurg einen kleinen Schnitt, um die Schleimhaut zu öffnen. Danach setzt er anhand einer Schablone die künstliche Zahnwurzel in den Kieferknochen ein. Anschließend wird die Wunde vernäht und ggf. mit einem Provisorium versorgt.

Nach der Einheilzeit, die in der Regel 3 bis 6 Monate dauert, legt Ihr Zahnarzt das Implantate frei und verankert schließlich den dauerhaften Zahnersatz, der kaum von einem echten Zahn zu unterscheiden sein wird. Damit ist die Behandlung abgeschlossen.

Verträglichkeit

Viele Patienten fragen uns im Beratungsgespräch nach den Risiken einer Titanallergie und berichten z.B. von Bekannten, bei denen sich ein Titanimplantat abgestoßen habe.

Allerdings handelt es sich auf Nachfrage dabei jedoch nie um eine tatsächliche Allergie. Vielmehr liegt dann eine bakterielle postoperative Infektion vor, die nichts mit dem Werkstoff Titan zu tun hat. Wir unternehmen alles, dass es gar nicht dazu kommt: von oraler Desinfektion vor dem Eingriff bis hin zur Anwendung prophylaktischer Antibiotika während der Operation. Eine strikte Hygienekette im gesamten Prozess ist selbstverständlich.

Mehr Informationen zur Verträglichkeit erhalten Sie auf der Website der Deutschen Gesellschaft für Umwelt-Zahnmedizin: Weblink

Alternative zu Titan

In den letzten Jahren entscheiden sich immer mehr Patienten für Keramik-Implantate. Die Entwicklung auf diesem Gebiet ist weit fortgeschritten, so dass diese rein weiße Variante eine gute Alternative für Patienten darstellt, die sich kein Metall in den Kieferknochen einsetzen lassen möchten. Lesen Sie mehr hierzu unter Keramik-Implantate.

Die Vorteile von Implantaten bestechen. Und bei uns sind Sie für die Anwendung in besten Händen. Für eine Terminvereinbarung erreichen Sie uns unter Tel: 030 / 43 55 72 77.

Was kostet ein Titan-Implantat?

Als grobe Richtschnur können Sie von einem Preis zwischen 1.500 € und 3.000 € für ein Titan-Implantat ausgehen. Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich mit einem Festzuschuss zwischen 319 und 415 €. Zur genauen Kalkulation Ihres Eigenanteils erstellen wir Ihnen zu Beginn einen individuellen Heil- und Kostenplan.

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right